Donnerstag, 15. März 2018

Daumen runter

Nicht organisierte Falschauskünfte

Ich habe heute bei google geschaut, wo mein blog steht. Er steht ziemlich weit oben. Bei der google-Suche fielen mir auch Bewertungen der Wilhelmshavener Jugendamts-Arbeit auf:

"Das schlechteste und und unorganisierteste Amt, welches ich jemals erlebt habe."

"Ewige Wartezeiten und noch Falschauskünfte, Wilkommen in WHV!" 

Bei diesen Meinungsäußerungen fehlen wichtige Aspekte. Die Kriminalisierung Unbescholtener, der Einsatz von Polizeibeamten, die sich falsche Namen geben und vor Gericht lügen, und die Missachtung von Gesetzen müssen natürlich bei der aktuellen google-Bewertung (2,8 von 5 möglichen Punkten) berücksichtigt werden. Das werde ich gleich mal erledigen. Versprochen. 

Siehe auch: Die Pressemitteilung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.